In der Wintergerstezüchtung konzentrierten sich die Züchter am Anfang auf Ertrag, Standfestigkeit und Resistenzen. Themen wie Anpassung an den Klimawandel fordern heute auch neue Zuchtziele, wie etwa Ertragsstabilität, Trockentoleranz, N-Effizient oder Kornqualität.

Wintergerste – ein Beitrag zur ökologischen Intensivierung

Das Fachmagazin praxisnah diskutierte mit zwei der führenden Wintergerstenzüchter über die Herausforderungen und die Zukunft der Wintergerste. Dr. Laszlo Cselényi von W. von Borries-Eckendorf und Dr. Eberhard Laubach von Nordsaat stellten sich den Fragen der Fachjournalistin Catrin Hahn.

Weiter zum ganzen Artikel auf www.saaten-union.de

 

 



Kombi-Vermehrungsvertrag
Getreide u. Grobkörnige Leguminosen 2017
47ms